Was ist Hypnose

„Hypnose bietet die Möglichkeit, gelernte Verhaltensmuster mit Hilfe des Unterbewusstseins aufzubrechen und neue Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen.“

Hypnose bietet Zugang zu Verhaltensmustern im Unterbewusstsein

Die klassische Hypnose wird als tiefe und angenehme Entspannung erfahren, die Ihnen einen Zugang zu Ihrem Unterbewusstsein ermöglicht. Das Unterbewusstsein hat Einfluß auf viele körperliche sowie geistige Funktionen, so zum Beispiel Verdauung, Wundheilung aber auch das Bewältigen von Stress oder anderen Lebenssituationen. In der Hypnose tritt das Unterbewusstsein in den Vordergrund, während das Bewusstsein eine gedankliche Pause macht. Sie werden in einen tranceähnlichen Zustand geführt, sind dabei aber vollkommen präsent und geistig ansprechbar, so dass Bewusstsein und Wahrnehmung positiv verändert werden können. Niemand ist gegen seinen Willen hypnotisierbar! Vielmehr werden Ihnen Handlungsmöglichkeiten, sogenannte Suggestionen vorgeschlagen, die direkt im Unterbewusstsein zu Veränderungen führen, so lange diese nicht gegen Ihre Person gerichtet sind.

Was ist Hypnose

Was ist Hypnose?

Hypnose ist ein natürlicher Zustand konzentrierter Aufmerksamkeit in tiefer Entspannung zur Veränderung alter Verhaltensmuster im Unterbewusstsein!

Voraussetzung für eine wirkungsvolle Hypnose ist der Wille des Klienten zur Veränderung, das Vertrauen in die Methode Hypnose sowie ein gutes Vertrauensverhältnis zwischen Klient und Hypnosecoach. Dieses Vertrauen wird in einem intensiven Vorgespräch aufgebaut, in dem u.a. auf die Fragen des Klienten eingegangen wird, mögliche Anzeichen von Krankheiten ausgeschlossen werden sowie das Sitzungsziel eindeutig definiert wird. Sollten Sie nach diesem Gespräch dieses Vertrauen nicht aufgebaut haben, dann haben Sie die Option, die Sitzung abzusagen und bekommen Ihr Geld wieder zurückerstattet.

Die Wirkung von Hypnose ist sofort nach der Sitzung spürbar und verändert Ihr Leben, wenn Sie es wollen.